Genussabenteuer

Die Nacht der verbotenen Bücher

1785 - eine Zeit voller Geheimnisse! Adam Weishaupt, der Gründer des Illuminatenordens, flieht nach Regensburg. Um die Hilfe Fürst Carl Anselms von Thurn und Taxis zu erbitten, lädt Weishaupt inkognito zu einem barocken Bankett ein. Doch noch bevor die beiden Männer sich austauschen können, muss der Fürst erkennen, dass ihm nach dem Leben getrachtet wird. Hat die Mätresse des Fürsten, Elisabeth von Train, etwas damit zu tun? Entwirren Sie die Fäden einer Verschwörung rund um Mythologie, Freimaurerei und den geheimnisvollen Illuminatenorden.

Unser Menü

Getrüffeltes Petersilienwurzelsüppchen mit gerösteten Schwarzbrotwürfeln
***
Burgunderbraten vom Weideochsen dazu Spätzle und glasiertes Rübengemüse
***
Crème Brûlée mit Beerenkompott

Eckdaten

Treffpunkt:     Weltenburger am Dom
Dauer: ca. 3 Stunden
Leistung: Programm, Menü und ausgewählte Tischgetränke
Location: Weltenburger am Dom
Hinweise: Karten nur im Vorverkauf;
  In Zusammenarbeit mit der Staatlichen Bibliothek Regensburg;
  Wir bitten um Verständnis, dass wir bei unseren Genussabenteuern keine Hunde mitnehmen können.

Einzelgäste

April, September
  

Genussabenteuer: Die Nacht der verbotenen Bücher

GRUPPEN

Termine auf Anfrage

/
Preis: auf Anfrage
event_infos

Bitte geben Sie die Handynummer des Ansprechpartners vor Ort an, wenn Sie eine Veranstaltung für eine Gruppe buchen.

Zustellung der Karte*
Newsletter
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)*
Datenschutz*

Angenehmer Abend
Schauspiel und Essen sehr gut. Jedoch konnte das Schauspiel nicht von jedem Platz verfolgt werden.

von Patrick Schwarz

Gutes Schauspiel
Ein wunderbares Ambiente, gutes Essen ( und reichlich). Der Abend war sehr schön strukturiert. Klasse, das auch alte Bücher aufgelegen sind. Ich hätte aber nur ein Schauspiel und kein Krimidinner erwartet.

von Peter Wild